Einladung – Initiativkreis Prostitution

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleg/innen, liebe Freunde,

hiermit laden wir Sie / dich herzlich ein zum Treffen  des

Initiativkreis Prostitution

Wann?   ? Mittwoch, den 26. 03. 2014 um 19.30 Uhr

Wo?         ? Beratungsstelle Doña Carmen,
                    Elbestraße 41, (1. Stock), 60329 Frankfurt

Themen sind diesmal u. a.:

  1. Aktuelles: Auseinandersetzung um „Einladung – Initiativkreis Prostitution“ weiterlesen

Doña-Carmen-Rundbrief 2013

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde und Mitstreiter/innen,

allen, die unsere Arbeit nicht aus nächster Nähe begleiten oder verfolgen können, möchte Doña Carmen mit diesem Rundbrief einen Einblick in die Schwerpunkte unserer Tätigkeit im Jahr 2013 geben.

Angesichts der Weichenstellung in Richtung auf eine repressive Prostitutionspolitik seitens der sich bildenden großen Koalition von CDU/CSU und SPD sowie angesichts einer anhaltenden Hetzkampagne gegen das Prostitutionsgewerbe, wie sie von Alice Schwarzer und ihrem Anhang vom Zaun gebrochen wurde, war die Situation Dona-Carmen-Rundbrief Weihnachten 2013

Offener Brief an Tarek Al Wazir ( Verhandlungsführer von Bündnis 90 / Die Grünen bei den Koalitionsgesprächen mit der hessischen CDU)

Beenden Sie die Praxis der Sonderbesteuerung von Frauen in der Prostitution!

Sehr geehrter Herr Al Wazir,

Sie führen gegenwärtig für Bündnis 90 / Die Grünen die Koalitionsverhandlungen mit der hessischen CDU. Wir möchten dies zum Anlass nehmen, Sie daran zu erinnern, dass Sie und Ihre Partei sich im Jahre 2010 mit dem Antrag „betreffend Gleichbehandlung im Steuerverfahren für Anbieterinnen und „Offener Brief an Tarek Al Wazir ( Verhandlungsführer von Bündnis 90 / Die Grünen bei den Koalitionsgesprächen mit der hessischen CDU)“ weiterlesen

„2. Frankfurter Prostitutionstage“ – eine kurze Zusammenfassung

Vom 22. bis 24. November 2013 fanden in Frankfurt die von Doña Carmen e.V. ausgerichteten 2. Frankfurter Prostitutionstage statt. An den diesjährigen Prostitutionstagen nahmen über 100 Gäste teil. Gegenüber dem Vorjahr hatte sich die Zahl der Anmeldungen mehr als verdoppelt, was auf ein reges Interesse an den Themen der Tagung schließen lässt.

Unter den Gästen waren erneut aktive Sexarbeiter/innen, aber auch Betreiber/innen von Prostitutionsetablissements und „„2. Frankfurter Prostitutionstage“ – eine kurze Zusammenfassung“ weiterlesen