Fake News: Doña Carmen fordert von FAZ Richtigstellung

In der Ausgabe vom 3. Juni 2017 findet sich in der „Rhein-Main-Zeitung“ der FAZ unter der Überschrift „Prostituierte und Bordellbetreiber gegen Gesetz“ ein Bericht über die von Doña Carmen e.V. in die Wege geleitete Verfassungsbeschwerde gegen das Prostituiertenschutzgesetz. Darin berichtet die FAZ, dass Doña Carmen alle Sexarbeiter/innen dazu aufruft, sich an einer bundesweiten Protestkampagne gegen „Fake News: Doña Carmen fordert von FAZ Richtigstellung“ weiterlesen

Kurz vor Karlsruhe:

Entwurf der Verfassungsbeschwerde gegen das Prostituiertenschutzgesetz liegt vor

Am 2. Juni 2017, dem Internationalen Hurentag, hat Doña Carmen e.V. die Unterzeichner/innen der Verfassungsbeschwerde gegen das Prostituiertenschutzgesetz sowie interessierte Betroffene zu einem vierten Treffen nach Frankfurt geladen, um den mittlerweile von RA Starostik vorgelegten Entwurf der Verfassungsbeschwerde „Kurz vor Karlsruhe:“ weiterlesen