Appell an die Partei DIE LINKE – Transparenz hinsichtlich der Umsetzung des ProstSchG

An
Bundesvorstand und Landesvorstände
Der Partei DIE LINKE

Appell an die Partei DIE LINKE –

Transparenz hinsichtlich der Umsetzung des ProstSchG

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kollegen/innen,

in zwei Monaten beginnt mit dem faktischen Inkrafttreten des so genannten ‚Prostituiertenschutzgesetzes‘ in Deutschland eine neue Ära der Entrechtung von Sexarbeit. Das Prostituiertenschutzgesetz zielt „Appell an die Partei DIE LINKE – Transparenz hinsichtlich der Umsetzung des ProstSchG“ weiterlesen

Aussetzen statt umsetzen!

Chaos-Tage bei der Umsetzung des ‚Prostituiertenschutzgesetzes‘:
Schwesig-Ministerium treibt Sexarbeiter/innen mit unausgegorenen Rechtsverordnungen in Illegalität

Die am 31. März 2017 vom Bundesfamilienministerium veröffentlichten Entwürfe einer „Prostitutions-Anmeldeverordnung“ (ProstAV) und einer „Prostitutions-Statistikverordnung“ (ProstStatV) zeigen: Das Umsetzungs-Chaos beim ‚Prostituiertenschutzgesetz‘ geht munter „Aussetzen statt umsetzen!“ weiterlesen