3. Frankfurter Prostitutionstage 7. – 9. Nov. 2014

– Eine Zusammenfassung –

Vom 7. bis 9. November 2014 fanden in Frankfurt/Main zum dritten Mal die von Doña Carmen e.V. ausgerichteten ‚Prostitutionstage‘ statt. Als offenes Forum zur Unterstützung der Rechte von Sexarbeiter/innen in der Prostitution bieten die Frankfurter Prostitutionstage eine Plattform für kontroverse, aber solidarische „3. Frankfurter Prostitutionstage 7. – 9. Nov. 2014“ weiterlesen

Einstieg in die Kriminalisierung von Prostitutionskunden

Unter dem Vorwand der „Bekämpfung von Menschenhandel“:
Große Koalition instrumentalisiert Strafrecht für Anti-Prostitutions-Politik

Stellungnahme von Doña Carmen e.V. zur Einigung der Bundesregierung hinsichtlich der geplanten Bestrafung von Prostitutionskunden

Frankfurt, im Oktober 2014

Bestrafung von Prostitutionskunden – eine moralisch motivierte Instrumentalisierung des Strafrechts

Nach Medienangaben1 macht die Große Koalition aus CDU und SPD nun eine seit Langem im Raum stehende Prostitutionskunden-Bestrafung

‚Offener Brief‘ an Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig:

Anhörung als Farce – Repressive Prostitutions-Gesetzgebung längst beschlossene Sache!

Sehr geehrte Ministerin Schwesig,

vor gut einem Monat haben wir Ihnen einen von Doña Carmen e.V. ausgearbeiteten Vorschlag für einen „Gesetzentwurf zur Neuregelung der Rechtsverhältnisse in der Prostitution“ zugesandt. Wir hatten Sie gebeten, diesen Vorschlag in die Auswertung „‚Offener Brief‘ an Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig:“ weiterlesen