Jahresrundbrief

Doña Carmen e.V.
– Verein für soziale und politische
      Rechte von Prostituierten –

Elbestraße 41
60329 Frankfurt/Main
Tel:  069/ 7675 2880
Fax: 069/ 7675 0228

eMail: donacarmen@t-online.de
www.donacarmen.de

Sehr geehrte Damen und Herren,                    Frankfurt, den 22.12.2020
liebe Freunde,

hiermit senden wir Dir / Ihnen den „Doña-Carmen-Rundbrief 2020“, der über die Aktivitäten unseres Vereins in diesem außergewöhnlich schwierigen und turbulenten Jahr informiert.

Wir sind dankbar dafür, in Zeiten großer wirtschaftlicher Unsicherheit und Risiken immer wieder auf Menschen zu treffen, die die Arbeit von Doña Carmen e.V. für sinnvoll und unterstützenswert halten. „Jahresrundbrief“ weiterlesen

Pressemitteilung – Sexarbeit & Corona:

Doña Carmen e.V. legt 6-Punkte-Plan vor und bietet Stadt Frankfurt Unterstützung an

Frankfurt braucht pragmatische Lösungen

Die Frankfurter Römer-Koalition hat sich – vor dem Hintergrund einer zunehmend mit Sorge betrachteten Verlagerung von Prostitution in informelle Strukturen – für staatliche Transferleistungen zur Unterstützung von Sexarbeiter/innen in der Corona-Krise ausgesprochen.

Doña Carmen e.V. begrüßt diese Entscheidung, da sie sich den Realitäten stellt und endlich den massiven Kollateralschäden der Corona-Krise bei Sexarbeiter/innen entgegentritt.

„Pressemitteilung – Sexarbeit & Corona:“ weiterlesen

„Appell an Vernunft und Augenmaß“

Am 5. Dezember 2020 veröffentlichte die ‚taz‘ von Doña Carmen e.V., rund fünfzig Sexarbeiter/innen sowie einigen Etablissements des Prostitutionsgewerbes unterzeichneten „Appell an Vernunft und Augenmaß“.

 

„Appell an Vernunft und Augenmaß“ TAZ 05.12.2020

Appell – taz

Der Aufruf richtet sich an die politisch Verantwortlichen in Bund und Ländern und fordert den in Corona-Zeiten keineswegs mehr selbstverständlichen Respekt gegenüber dem Recht auf Sexarbeit.

„„Appell an Vernunft und Augenmaß““ weiterlesen

Corona-Verordnungen und Prostitutionsgewerbe

(UPDATE  2. Dezember 2020)   

Nachfolgend dokumentiert Doña Carmen e.V. die aktuell geltenden Bestimmungen zu Prostitutionsgewerben und Prostitutionstätigkeit in den einschlägigen Corona-Verordnungen der Bundesländer. Die Darstellung erfolgt in Tabellenform zwecks besserer Übersicht und Vergleichbarkeit der unterschiedlichen Regelungen in den einzelnen Bundesländern.

Hier weiter lesen:
19 Corona & Prostitution STAND 02.12.2020

Wie bitten um Spenden
Frankfurter Sparkasse 1822
IBAN: DE68 5005 0201 0000 4661 66

Vielen Dank