Petition an den Hessischen Landtag:

Doña Carmen e. V. fordert Öffnung der Bordelle
im Frankfurter Bahnhofsviertel im Rahmen eines Modellversuchs
nach § 9a der aktuellen hessischen Corona-Verordnung

Mit einer Petition an den Hessischen Landtag setzt sich Dona Carmen e.V., Verein für die sozialen und politischen Rechte von Prostituierten, dafür ein, dass die seit mehr als einem Jahr bestehende rechtliche Lage, wonach in Hessen sexuelle Dienstleistungen zwar außerhalb von Prostitutionsstätten erlaubt, innerhalb behördlich konzessionierter Prostitutionsstätten aber untersagt sind, aufgehoben wird. „Petition an den Hessischen Landtag:“ weiterlesen

Noch mehr Existenzunsicherheit:

Drohender Verlust der Erlaubnisse zum Betreiben eines Prostitutionsgewerbes

 

Sexarbeiter*innen leiden gegenwärtig nicht nur unter den lang anhaltenden Schließungen von Prostitutionsstätten, sondern sehen sich in zunehmendem Maße auch damit konfrontiert, dass die Zahl der Prostitutions-Etablissements in der Zeit nach Corona weitaus geringer sein dürfte als zu den Zeiten vor Covid-19. „Noch mehr Existenzunsicherheit:“ weiterlesen

Offener Brief an den hessischen Ministerpräsidenten Bouffier

Öffnen Sie die Bordelle in Hessen – jetzt!

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident Bouffier,

Doña Carmen e.V., der Verein für die sozialen und politischen Rechte von Prostituierten, fordert von Ihnen und Ihrer Landesregierung die umgehende Öffnung aller Prostitutionsstätten und Bordelle.

Wie Ihnen bekannt sein dürfte, hat das „Offener Brief an den hessischen Ministerpräsidenten Bouffier“ weiterlesen

Doña-Carmen-Erklärung:

Öffnet die Bordelle!

► Doña Carmen e.V., Verein für die sozialen und politischen Rechte von Prostituierten, fordert ein Ende der seit nunmehr 8 Wochen anhaltenden und auch für die nächste Zukunft vorgesehenen Untersagung des Betriebs von Prostitutions-stätten.

► Dona Carmen e.V. fordert zudem die Aufhebung sämtlicher Verbote bezüglich Angebot und Nachfrage nach sexuellen Dienstleistungen. Die Kriminalisierung von Sexarbeiter/innen und ihrer Kunden seitens der Länder aufgrund der dort geltenden Bußgeldverordnungen ist umgehend einzustellen.

Hier weiterlesen:
02 Position Öffnet die Bordelle
01 Statistiken Corvid
03 Pressemitteilung Covid