Pressemitteilung:

ZDF-Doku „Bordell Deutschland“:  Mit Fake News Stimmungsmache gegen ‚freiwillige Prostitution‘

Am Samstag, den 18.11.2017, sendet der TV-Sender ZDFinfo unter dem Titel „Bordell Deutschland“ eine Rotlicht-Reportage, die das Publikum diesmal nicht gegen die sogenannte „Zwangsprostitution“, sondern nunmehr gegen ‚freiwillige Prostitution‘ aufbringen soll. Die Rede ist von „dramatischen Zuständen“ in einem insgesamt „kriminellen Gewerbe“ der Prostitution. Doch die vermeintlich „ungeschönten Fakten“, die ZDFinfo präsentiert, „Pressemitteilung:“ weiterlesen

Pressemitteilung – Videoüberwachung im Frankfurter Bahnhofsviertel: Polizei instrumentalisiert Drogenelend – Überwachung von Anwohnern, Passanten sowie Prostituierten und ihren Kunden

Frankfurt, 19. Sept. 2017

Der kurz vor den Bundestagswahlen lancierte Hinweis des Frankfurter Polizeipräsidenten Gerhard Bereswill hinsichtlich einer mangelnden Umsetzung der Videoüberwachung in Frankfurt „Pressemitteilung – Videoüberwachung im Frankfurter Bahnhofsviertel: Polizei instrumentalisiert Drogenelend – Überwachung von Anwohnern, Passanten sowie Prostituierten und ihren Kunden“ weiterlesen

Pressemitteilung – Nach erfolgreicher Bahnhofsviertelnacht:

Doña Carmen fordert Wiederaufnahme von Bordellführungen in das offizielle Programm für 2018

Die Rechnung des Frankfurter Amts für Kommunikation und Stadtmarketing ging offensichtlich nicht auf: Trotz der absurden und allgemein auf Unverständnis stoßenden Ausgrenzung von Bordellführungen aus der diesjährigen Bahnhofsviertelnacht, fanden die von Doña Carmen dennoch angebotenen Führungen erneut „Pressemitteilung – Nach erfolgreicher Bahnhofsviertelnacht:“ weiterlesen