Pressemitteilung – Videoüberwachung im Frankfurter Bahnhofsviertel: Polizei instrumentalisiert Drogenelend – Überwachung von Anwohnern, Passanten sowie Prostituierten und ihren Kunden

Frankfurt, 19. Sept. 2017

Der kurz vor den Bundestagswahlen lancierte Hinweis des Frankfurter Polizeipräsidenten Gerhard Bereswill hinsichtlich einer mangelnden Umsetzung der Videoüberwachung in Frankfurt „Pressemitteilung – Videoüberwachung im Frankfurter Bahnhofsviertel: Polizei instrumentalisiert Drogenelend – Überwachung von Anwohnern, Passanten sowie Prostituierten und ihren Kunden“ weiterlesen

Pressemitteilung – Nach erfolgreicher Bahnhofsviertelnacht:

Doña Carmen fordert Wiederaufnahme von Bordellführungen in das offizielle Programm für 2018

Die Rechnung des Frankfurter Amts für Kommunikation und Stadtmarketing ging offensichtlich nicht auf: Trotz der absurden und allgemein auf Unverständnis stoßenden Ausgrenzung von Bordellführungen aus der diesjährigen Bahnhofsviertelnacht, fanden die von Doña Carmen dennoch angebotenen Führungen erneut „Pressemitteilung – Nach erfolgreicher Bahnhofsviertelnacht:“ weiterlesen

Auf nach Karlsruhe!

Übergabe der Verfassungsbeschwerde gegen Prostituiertenschutzgesetz an Bundesverfassungsgericht

Am Mittwoch, den 21, Juni 2017, um 11:30 Uhr, übergeben Sexarbeiter/innen, Betreiber/innen von Prostitutions-Etablissements und Prostitutionskunden dem Karlsruher Bundesverfassungsgericht die von RA Meinhard Starostik ausgearbeitete „Auf nach Karlsruhe!“ weiterlesen