SPENDENAUFRUF

SPENDENAUFRUF
Jeder €uro zählt

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freund*innen und Mitstreiter*innen,

heute melden wir uns in eigener Sache:

Seit 25 Jahren engagiert sich Doña Carmen e.V. als gemeinnütziger Verein für die sozialen und politischen Rechte von Prostituierten. Wir machen das kompromisslos, aber stets mit Sinn für das real Mögliche.

Solange es ein diskriminierendes prostitutionsspezifisches Sonder-Strafrecht und eine darauf sich gründende Stigmatisierung von Sexarbeit gibt, solange es repressive Gesetze wie das Prostituiertenschutzgesetz gibt – solange werden wir Kritiker der Regierung bleiben. Ganz gleich, welche Parteien dort meinen, Sexarbeiter*innen in der Prostitution als Menschen zweiter Klasse behandeln zu können.

Wir weichen, wenn nötig, keiner Kontroverse aus. Wir sind streitbar, aber wir schließen auch Bündnisse, wenn sie der Sache nützen. Mit wissenschaftlichen Beiträgen, mit politischen Interventionen und mit sozialer Beratungsarbeit unmittelbar vor Ort im Frankfurter Bahnhofsviertel treten wir nach Kräften für die Rechte von Sexarbeiter*innen ein.

All das kostet Kraft und Energie. Aber auch Geld. Die Deutschen haben im abgelaufenen Kalenderjahr 2023 „12 Prozent weniger als im Vorjahr“ gespendet, schrieb der Deutsche Spendenrat in einer Pressemitteilung vom 9. Februar 2024. Das trifft auch auf uns zu.

Doña Carmen e.V. hat nie öffentliche Gelder erhalten, wir leben ausschließlich von Spenden. Das ist das Fundament unserer Unabhängigkeit. Aber wir wollen auch unsere Mitarbeiterinnen halbwegs anständig bezahlen. Das ist nicht immer einfach.

Um unsere weit über Frankfurt hinausreichenden Hilfs- und Beratungsangebote für Sexarbeiter*innen in vollem Umfang aufrechterhalten und auch in Zukunft in gewohntem Umfang für die Rechte von Sexarbeiter*innen öffentlich Partei ergreifen zu können, bitten wir um eine einmalige, gerne auch um eine regelmäßige Spende an den Verein Doña Carmen.

Werden Sie z. B. Fördermitglied unseres Vereins für 10 € im Monat!

Im gegenwärtigen Moment wäre das für uns eine sehr große Unterstützung!

Doña Carmen e.V.
Frankfurter Sparkasse 1822
IBAN: DE 68 5005 0201 0000 4661 66

Doña Carmen e.V. ist gemeinnützig. Spenden sind steuerlich absetzbar. Jede Hilfe ist willkommen. Wir danken für Ihre / Eure Unterstützung!

Für das Team von Doña Carmen e.V.

Viviana Martinez & Juanita Henning

Frankfurt, im Juni 2024

PS. Bitte teilen Sie diesen Spenden-Aufruf in Ihren sozialen Netzwerken!