Abgründe

Migrantische Sexarbeit, Kindesentzug & Rassismus

Am 22. Juni 2020 bringt eine Frau in Frankfurt/Main in der Uniklinik ein Kind zur Welt. Nichts, worüber man gemeinhin berichtet. Das passiert alle Tage. Doch einiges ist anders. Die Frau ist Sexarbeiter/in, kommt aus Rumänien und hat Roma-Hintergrund. „Abgründe“ weiterlesen

Pressemitteilung – Ein Schritt vorwärts, zwei Schritte zurück:

Rheinland-Pfalz stoppt in letzter Minute geplante Wiederzulassung von Prostitution

Doña Carmen e.V., Verein für die sozialen und politischen Rechte von Prostituierten, verurteilt die völlig überstürzte Rücknahme der für kommenden Mittwoch geplanten Öffnung der Bordelle und der Wiederzulassung sexueller Dienstleistungen in Rheinland-Pfalz. „Pressemitteilung – Ein Schritt vorwärts, zwei Schritte zurück:“ weiterlesen

Ein Jahr Prostituiertenschutzgesetz

Die Umsetzung des Gesetzes und seine Folgen
von Doña Carmen e.V., Juni 2018

Die nachfolgenden Ausführungen beleuchten die Umsetzung des so genannten „Prostituiertenschutzgesetzes“ ein Jahr nach dessen Inkrafttreten im Juli 2017.[1] Sie kommen anhand zahlreicher Beispiele und Belege zu drei wesentlichen Ergebnissen:  1 JAHR UMSETZUNG ProstSchG